TeilnehmerInnen

TeilnehmerInnen der ATEMverbindung

Die TeilnehmerInnen der ATEMverbindung haben ganz unterschiedliche Motive, Motivationen, Zugangswege und Erfahrungen. Sowohl sich einfach mal einlassen, ohne Vorerfahrung und tieferem Wissen über den Atem ist eine Motivation. Als auch ausgebildete AtemtherapeutInnen nehmen sich die Zeit, aus dem Alltag über den Atem bei sich an zu kommen. Frauen und Männer, die Lust haben, etwas für sich zu tun, sich auf sich einzulassen und in der Gemeinschaft mehr oder auch weniger zu teilen. Oder einfach in Stille dabei zu sein.

Das sagen TeilnehmerInnen über uns

Ich bin wirklich dankbar für euer tolles Angebot und erlebe es als sehr hilfreich für mich – genau in der Form, wie es von euch individuell gestaltet wird. Es ist mir aus beruflichen Gründen derzeit nicht mehr möglich, so oft wie zu Beginn teilzunehmen.

Das ist total schade und ich vermisse die regelmäßigen Online-Atemtermine, die bereits so etwas wie kleine „Verbindungs-Rituale“ in meiner Tagesstruktur waren. Toll wären daher für mich als Frühaufsteherin Angebote morgens z.B. zwischen 5:30 und 8:00 Uhr, da könnte ich immer! So oder so ist es ganz toll und wertvoll für mich, durch euer Engagement Atmen-Verbindung bewusst erfahren und auch an den teilweise damit verbundenen Herausforderungen wachsen zu können. Ich danke euch von Herzen.
Mehr erfahren

Bettina

Wenn ich es zeitlich einrichten kann, bin ich immer wieder gerne dabei. Es tut mir gut, gemeinsam mit euch zu atmen und in Gemeinschaft fällt es mir leichter. Eure Begleitung ist ein wunderbares Angebot und für mich darf es so bleiben wie es ist.

Fred

…und hier haben Deine Worte Platz. Sende uns gerne eine Rückmeldung.

 

Bei Fragen, nimm gerne Kontakt zu uns auf   Jetzt Kontakt aufnehmen